27.05.2019 16:24
Profis, Bundesliga, Play Off, SV Mattersburg, Vorbericht

Play Off: Alles für das Weiterkommen!

Wieder einmal geht es gegen Mattersburg - zum bereits sechsten Mal (!) heuer.

Aus den letzten zwei Meisterschaftsrunden gingen wir jeweils mit Niederlagen hervor, aber: Hier war bereits fixiert, dass wir die Qualifikationsgruppe als Erster beschließen würden. Nun aber braucht es am Dienstag Abend einen vollen Erfolg, wenn wir gegen den SV Mattersburg ins erste von (hoffentlich) mehreren Entscheidungsspiel gehen (Anpfiff: 19:00 Uhr, live auf SKY und im SK Rapid-Ticker). Denn nur der Sieger qualifiziert sich schließlich für die letzten beiden Play Offs, die in dieser Woche in einem Hin- und Rückspiel gegen Sturm Graz (Gruppen-Fünfter der Meistergruppe) ausgetragen werden. Ein dichtes Programnm also, zunächst wartet aber das 33. Ligaspiel der Saison, und darauf liegt unser voller Fokus.

Selbst, wenn man gegen Mattersburg heuer bereits fünf Mal antrat (vier Mal in der Meisterschaft, einmal im Cup), kennt man sich nicht unbedingt in- und auswendig. "Das Videostudium des Gegners kann auch hier noch helfen", weiß Stefan Schwab, nicht zuletzt, weil man sich vor knapp zehn Tagen den Burgenländern mit 0:1 geschlagen geben musste. Nach der Fixierung des ersten Platzes in der Gruppe "konnten wir uns aber lange auf dieses Entscheidungsspiel einstellen. Auch, wenn wir heuer schon zahlreiche Partien in den Beinen haben, sind wir optimistisch, dass wir gewinnen- und aufsteigen werden", so unser Kapitän.

Chefrainer Didi Kühbauer appelliert hierbei "nicht nur an jeden Einzelnen, sondern an das gesamte Team: Es geht um das Weiterkommen und dafür müssen wir alles geben." Mahnender Nachsatz: "Selbst, wenn wir im Kollektiv besser sind, heißt das nicht, dass man deswegen Spiele automatisch gewinnt." Dies hätten die Burgenländer heuer bereits ein- ums andere Mal gezeigt, wobei es letzten Endes immer recht knappe Geschichten wurden. Dass es die Qualität und Dichte des Kaders sein wird, die schlussendlich über den Sieger entscheidet, vermutet auch Stefan Schwab: "Wir sind gut aufgestellt und müssen morgen offensiv mehr Lösungen haben, als der Gegner. Hinten gilt es, die Reihen schnell zu schließen und die zweiten Bälle abzufangen." Cheftrainer Didi Kühbauer, der kadermäßig einmal mehr aus dem (fast) Vollen schöpfen kann, spekuliert nicht mit Überraschungen der Gäste: "Sie werden wie auch zuletzt auftreten, im gleichen Spielstil. Unser volles Vertrauen liegt in unsren Stärken, aber wir müssen auch unseren Teil dafür leisten. Mann kann nicht von Haus aus davon ausgehen, dass man gewinnt." 

Unsere Mannschaft wird also aufmerksam sein und tunlichst nicht den Fehler begehen, an das zweite Play Off zu denken, bevor das erste Entscheidungsspiel noch offen ist. Um diese, erste Hürde auf dem Weg zum anvisierten Europacup-Platz zu meistern, braucht es aber auch euch - wer noch keine Karte für das so wichtige, anstehende Spiel hat, findet hier alle Infos!

Play Off:
SK Rapid - SV Mattersburg
Dienstag, 28. Mai 2019
Anpfiff: 19:00 Uhr
Allianz Stadion

Link: So könnt ihr euch Karten für das Duell sichern!

(gub)

 

Die Stimmen vor dem Match

Umfrage

Alle Umfragen

Play-Off-Match gegen Mattersburg: Wer gewinnt am Dienstag (Ankick 19:00 Uhr) im Allianz Stadion?

Anzahl der Stimmen: 847
Heimsieg für unsere Mannschaft!
84%
Leider die Gäste aus dem Burgenland.
16%
 

Die Pressekonferenz vor der Partie

 

RAPID TV

Die grün-weiße Videoplattform präsentiert von IMMOunited - jetzt Rapid schauen!

Termine

Alle News

SK Rapid vs RB Salzburg

Allianz Stadion
 2019-09-25  20:45

SC Wr. Neustadt - SK Rapid II

Wiener Neustadt Arena
 2019-09-28  19:30

9. Runde: SK Rapid vs TSV Hartberg

Allianz Stadion
 2019-09-29  17:00

SK Rapid Käfig Tour

Am Schöpfwerk/An den Eisteichen, 1120 Wien
 2019-10-03  16:30

SK Rapid II - ASK Ebreichsdorf

West 1, Trainingszentrum Allianz Stadion
 2019-10-04  19:00

TICKETS

Jetzt online Karten sichern!

FANSHOP

Jetzt bequem online einkaufen!

WHATSAPP

Jetzt zu unserem kostenlosen Service - den SK Rapid Whatsapp News - anmelden!

Tabelle

Team Spiele Tore Punkte
1. RB Salzburg 7 +28 21
2. LASK 7 +8 16
3. Wolfsberger AC 7 +11 15
4. SK Rapid 7 +6 13
5. SK Sturm Graz 7 +3 12
6. TSV Hartberg 7 0 11
7. WSG Tirol 7 -3 8
8. SCR Altach 7 0 7
9. SV Mattersburg 7 -12 6
10. FK Austria Wien 7 -6 5
11. SKN St. Pölten 7 -16 5
12. FC Admira 7 -19 1

Unser Leitbild