Käfig-Tour

Unter dem Motto "Der SK Rapid - ein Verein zum Anfassen" startete der österreichische Rekordmeister im Frühling 2015 an diversen Standorten in Wien seine große Käfig-Tour. Hier besuchen Spieler der ersten Mannschaft zusammen mit Nachwuchs-Trainern Käfige in der Stadt.

Vrano Pictures | Patrick Vranovsky

Wo große Karrieren beginnen

Neben kleineren Übungen, welche die Profi-Spieler vorzeigen und gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen trainieren, werden Autogramme geschrieben, Fotowünsche erfüllt und stehen die Spieler für Fragen zur Verfügung. Der SK Rapid erhält bei seinem Projekt Unterstützung durch die Caritas Käfig League.

Mit dem Projekt sollen Kinder und Jugendliche animiert werden, selbst Sport auszuüben und aktiv zu sein. Jeder ist herzlich willkommen, denn das Miteinander und der Teamgeist stehen im Vordergrund sowie die Tatsache, dass Fußball nicht nur im Stadion stattfindet. Der SK Rapid geht damit auf die junge Zielgruppe zu und bietet ihnen Spaß und Action im Alltag.

 

 

Ein Verein zum Anfassen

Kinder und Jugendliche werden durch die Initiative zum Fußballspielen animiert und kommen so mit dem populärsten Fußballklub des Landes hautnah in Kontakt – der SK Rapid, ein Verein zum Anfassen.

Die SK Rapid Käfig-Tour im Herbst 2019

Donnerstag, 05.09., 16.30 Uhr, Kapaunplatz, 1200 Wien
Spieler: Stephan AUER und Mateo BARAC
 
Donnerstag, 12.09., 16.30 Uhr, Josef-Strauß-Park, 1070 Wien
Spieler: Aliou BADJI, Stefan SCHWAB und Talentemanager Steffen HOFMANN

Donnerstag, 19.09., 16.30 Uhr, Lichtentaler Park, 1090 Wien
Spieler: Mateo BARAC und Tobias KNOFLACH

Donnerstag, 03.10., 16.30 Uhr, Schöpfwerk, 1120 Wien

Donnerstag, 10.10., 16.30 Uhr, Denizpark, 1200 Wien
 

Eindrücke: Das ist die SK Rapid Käfig-Tour (Fotos: Vrano Pictures | Patrick Vranovsky)

Käfig-Tour im Johnpark

Käfig-Tour am 4. Mai 2017 im Arenbergpark